skip to Main Content

FACHLICHER KOORDINATOR NETZWERK DATACENTER-WIEN

Předpokládaný nástup 24.07.2020
Lokalita Wien
Obor Consultant - IT
Typ kontraktu Permanent

Popis zákazníka

Unser Kunde ist der starke IT-Partner des österreichischen Sozialversicherungswesens und hat eine Gesamtsicht über die IT und deren Veränderungen und sind gleichzeitig Teil der SV-Familie.

Váš kontakt v TTP consult

Burak Eskikara + 43 660 429 13 70 burak.eskikara@ttpeurope.com


Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Fachliche Führung der Gruppe
  • Sicherstellung des Tagesbetriebs
  • Mitarbeit und Erstellung von Netzwerkarchitekturen
  • Konzeptionierung und Umsetzung von neuen Lösungen
  • Ständige Optimierung der gruppeninternen Abläufe
  • Kommunikation mit den involvierten Bereichen und Systempartnern
  • Laufende Systempflege (Wartung, Upgrades, Updates und Dokumentation)
  • Mitarbeit in Projekten
  • Reporting an die Teamleitung
Ihre Qualifikationen:
  • Mehrjährige Erfahrung in fachlicher Führung von Mitarbeitern
  • Langjährige Erfahrung bei der Erstellung von Netzwerkarchitekturen
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich SDN, Netzwerkvirtualisierung und -automatisierung (Cisco ACI, Cisco DNA, Cisco
ISE, SD-WAN)
  • Sehr gute Kenntnisse in der Handhabung von Produkten der Firma Cisco Systems, insbesondere Router- und
  • Datacenter Switchingplattformen (Nexus)
  • Erfahrung in der Anbindung und Integration von Cloudinfrastrukturen
  • Langjährige Erfahrung und Kenntnisse der Netzwerk- und IT-Infrastrukturen der Österreichischen Sozialversicherung
oder vergleichbarer Netze
  • Langjährige Praxis im Umgang mit Layer 2 und Layer 3 Netzwerken und deren Komponenten, insbesondere
  1. TCP/IP, Ethernet, OSPF und BGP
  2. QoS, Voice und Video Integration
  3. FCoE, OTV und Fabricpath (von Vorteil)
  • Verständnis für die Zusammenhänge komplexer IT-Architekturen
  • Erfahrungen in der Analyse und Behebung von Netzwerkproblemen
  • Praxis im Umgang mit Telefonsupport
  • Hohe Selbstorganisation, Kunden- und Serviceorientierung sowie Umsetzungsstärke
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgezeichnete Analyse- und Problemlösungskompetenz
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit, auch außerhalb der Normalarbeitszeit, und zur Teilnahme an Rufbereitschaften
  • Reisebereitschaft (innerhalb Österreich)
Ihre Perspektiven:
Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes, krisensicheres Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und
Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie
flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren.
Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h/ Tätigkeitsfamilie

 
  • Work-Life-Balance:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Mitarbeiter-Events
  • Kinderbetreuung
  • Seit 2017 Zertifizierung Audit berufundfamilie
  • Arbeitsplatz und Infrastruktur:
  • Aus- und Weiterbildung
  • Mitarbeiternotebook und –Handy
  • Parkplatz
  • Fahrradbox
  • U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit
  • Betriebsrestaurant
  • Gesundheit und Fitness:
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Fitnessangebote
Mindestgehalt Einstiegsstufe Euro 2.518,- bis Erfahrungsstufe Euro 3.449,-
Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht.
Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen

Odpovědět
Back To Top